Die kleinen Strolche

Die Gruppe “die kleinen Strolche” haben ihr Domizil in Gruppenraum drei.

Betreuungszeiten: 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Wahlweise besteht die Möglichkeit die Betreuungszeit bis 16.30 Uhr zu verlängern.

Telefon: 06071-4995973

Das Team der Gruppe “Kleine Strolche”

Jennifer Bloch
Jennifer Bloch

Jennifer Bloch wurde 1997 geboren und ist in Dieburg aufgewachsen. Derzeit lebt sie in Reinheim.
Bevor sie in den pädagogischen Bereich wechselte, absolvierte sie eine Ausbildung zur Archivarin im Stadtarchiv Bad Homburg. Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr begann sie die Ausbildung zur Erzieherin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Dieburg, welche sie 2021 abschloss. Bereits ihr Anerkennungsjahr absolvierte sie im Krippenbereich.
Es macht Jennifer viel Freude, die jüngsten Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und dabei zu erleben, wie sie immer selbstständiger werden und die Welt für sich erobern.
In ihrer Freizeit liest Jennifer sehr viel, praktiziert Yoga und widmet sich gern kreativen Tätigkeiten.

Julia Hansen
Julia Hansen

Julia Hansen ist 1997 in Dieburg geboren und lebt seitdem in Altheim. Bereits die ersten beiden Jahre ihrer Ausbildung absolvierte sie in der Kinderkrippe Dreikäsehoch und auch in ihrem letzten Ausbildungsjahr zog es sie in den Krippenbereich. 2019 schloss Julia ihre Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin ab und arbeitet seitdem als Vollzeitkraft bei den kleinen Strolchen. Julia hat einfach Freude daran, mit den Kindern zusammen die Welt zu entdecken.

Tatjana Ramge
Tatjana Ramge

Tatjana Ramge lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Groß-Umstadt. Sie ist 1991 in Dieburg geboren und dort aufgewachsen.
Ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin schloss Tatjana Ramge im Juli 2012 an der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift in Darmstadt ab. Dass darauf folgende Anerkennungspraktikum absolvierte sie 2014 bei uns im Dreikäsehoch.
Nach ihrer Elternzeit ist sie nun wieder seit Oktober 2019 als Teilzeitkraft bei den "Kleinen Strolchen" beschäftigt. Die Arbeit als Erzieherin bereitet ihr große Freude. Ihr Ziel ist es die Kinder auf ihren Weg bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen, damit sie zu eigenständigen und weltoffenen Menschen werden.