Die kleinen Strolche

Die Gruppe “die kleinen Strolche” haben ihr Domizil in Gruppenraum drei.

Betreuungszeiten: 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Wahlweise besteht die Möglichkeit die Betreuungszeit bis 16.30 Uhr zu verlängern.

Telefon: 06071-4995973

Das Team der Gruppe “Kleine Strolche”

Silvia Friedrich
Silvia Friedrich

Silvia Friedrich ist staatlich anerkannte Erzieherin seit 2001. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Aschaffenburg, und arbeitete im Anschluss mit Kindern verschiedenster Altersgruppen. Dabei konnte sie ihren persönlichen Schwerpunkt immer wieder in der Arbeit mit den Unter-Dreijährigen finden, und verstärkt nun seit August 2020 das Team der „Kleinen Strolche“.
Bereits von 2015 bis 2019 war Silvia in der „Sonnenscheingruppe“ der Einrichtung tätig. Nun freut sie sich sehr darauf, wieder im Dreikäsehoch zu sein, und die Kinder ein Stück in ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt Silvia in Mömlingen.
Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihren beiden Töchtern, oder auch gerne auf dem ein oder anderen Konzert.

Julia Hansen
Julia Hansen

Julia Hansen wurde im Januar 1997 geboren und ist mit ihrer Familie in Altheim aufgewachsen. Dort wohnt sie auch gemeinsam mit ihrem Freund. In ihrer Freizeit trifft sie sich gerne mit ihren Freundinnen. Im August 2019 hat Julia ihre Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin abgeschlossen. Von 2014 bis 2016 absolvierte sie bereits die ersten beiden Jahre ihrer Ausbildung hier in der Kinderkrippe Dreikäsehoch und auch in ihrem letzten Ausbildungsjahr hat sie im Krippenbereich gearbeitet. In den letzten Jahren hat Julia für sich erkannt, dass ihr besonders der Umgang mit jüngeren Kindern sehr viel Freude bereitet.

Tatjana Ramge
Tatjana Ramge

Tatjana Ramge lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Groß-Umstadt. Sie ist 1991 in Dieburg geboren und dort aufgewachsen.
Ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin schloss Tatjana Ramge im Juli 2012 an der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift in Darmstadt ab. Dass darauf folgende Anerkennungspraktikum absolvierte sie 2014 bei uns im Dreikäsehoch.
Nach ihrer Elternzeit ist sie nun wieder seit Oktober 2019 als Teilzeitkraft bei den "Kleinen Strolchen" beschäftigt. Die Arbeit als Erzieherin bereitet ihr große Freude. Ihr Ziel ist es die Kinder auf ihren Weg bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen, damit sie zu eigenständigen und weltoffenen Menschen werden.