Die Kinder der Sonnenschein Gruppe hatten viel Spaß beim Experimentieren mit Farben

Die  Erzieherinnen haben  Rasierschaum und Fingerfarbe in eine Klarsichthülle gefüllt und die  Hülle ganz fest zugeklebt. Dann konnte es losgehen: Eifrig haben die Kinder mit den Fingern über die Folie gestrichen und die Farbe hat sich verteilt. Schöne Gemälde entstanden und das Beste an der Sache war, dass die Finger nicht mal schmutzig wurden. Die Sonnenscheiner waren sehr kreativ und hatten tolle Ideen. Zum Bespiel haben sie sich gefragt, wie der Farbverlauf wohl aussehen wird, wenn sie ein Spielzeugauto über die Tüte rollen und haben sich dann sehr über die entstandene Autospur gefreut.

Die Sonnenschein Gruppe begrüßt ihre neuen Kinder

Die Eingewöhnungskinder fühlen sich von Tag zu Tag sicherer in der Gruppe und gehen auf Entdeckungstour. Die Einen frühstücken zum ersten Mal mit der Gruppe, Andere entdecken den Sandkasten für sich oder genießen ihr erstes Nickerchen. Die Kinder zeigen großes Interesse aneinander und spielen bereits gemeinsame Rollenspiele. Hoch im Kurs sind gerade die Themen Küche, Kochen, Autos und Baustelle.

Frühstück in der Sonnenscheingruppe

In der Sonnenscheingruppe beginnt der Tag mit einem leckeren, mitgebrachten, eigenen Frühstück.

Die Kinder freuen sich über ihre vielfältigen, bunten Frühstücksdosen und Trinkflaschen. Ganz neugierig wird geschaut, was sich denn wohl heute in der Frühstücksdose befindet und gleich stolz den anderen Kindern erzählt.
Danach genießen die Kinder das schöne Sommerwetter im Außengelände.
Begeistert wird im Sandkasten für die Erzieherinnen „Eis“ zubereitet und die Kipplaster werden mit Sand befüllt. Alle Kinder freuen sich darüber, barfuß laufen zu können. Es ist so schön den Sand an den Füßen zu spüren und die eigenen Füße im Sand vergraben zu können.
Das absolute Highlight sind die Seifenblasen. Voller Freude wird den Seifenblasen hinterhergelaufen und nach ihnen gesprungen. Das Ziel ist es, doch noch eine Seifenblase fangen zu können. ;-)

 

 

Es wird wieder gelacht in der Sonnenscheingruppe

Nach der langen Corona Pause kehrt  das Leben endlich wieder zurück in die Sonnenschein Gruppe.

Die Kinder kommen nach und nach voller Freude zurück in die Gruppe.  Viele Dinge werden ganz euphorisch neu entdeckt und waren nie zuvor interessanter als jetzt.  Es ist ein bisschen als ob das alte Spielzeug in neuem Glanz erscheint ;-)
Alte Freundschaften werden wiederbelebt und schnell werden neue Freundschaften geschlossen. Jeder möchte mit jedem spielen, dabei erleben wir sehr phantasievoll Rollenspiele.  Mit dem Kinderlachen ist die Sonne wieder aufgegangen in der Sonnenschein Gruppe und langsam kehren wir zum Gruppenalltag, den alle so vermisst haben, zurück.

Bastelanleitung für einen lustigen Papagei

Die Erzieherinnen der Sonnenscheingruppe haben Papageien gebastelt und zeigen Bild für Bild wie es funktioniert:

Kunst mit Schmetterlingen

Heute gibts eine Bild für Bild Anleitung für ein echtes Kunstwerk mit Schmetterlingen:

Bastelanleitung

Heute gibt es direkt aus dem Dreikäsehoch eine Bastelanleitung für lustige Fische aus Papptellern ;-)

Viel Spaß beim Nachbasteln.

 

Eine Anleitung…

…fürs Fingerdrucken.
Die Erzieherinnen der Sonnenscheingruppe haben für alle die Lust haben mit ihren Kindern Fingerdruck auszuprobieren eine schöne Bild für Bild Anleitung zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim Nachmachen…

Die Sonnenschein Gruppe malt Schneebilder

Die Sonnenscheiner  hoffen auf Schnee, doch es will einfach kein Schnee fallen.

Täglich tanzen sie den Schneemann und alle wissen wie so ein Schneemann auszusehen hat, aber leider können sie ohne Schnee  keinen Schneemann bauen. Doch eines Tages hatten die Kinder die Idee, sich selbst im Schnee zu malen und diese Idee wurde sofort umgesetzt.
Dafür haben sie auf dunkles Papier mit weißer Farbe ganz viel Schnee gemalt. Richtig tolle Schneelandschaften entstanden da und mitten rein klebten die Kinder ein Foto von sich selbst.

Ganz stolz zeigten die Sonnenschein Kinder ihre Schneebilder „Guck mal, da bin ich im Schnee“

 

Die Sonnenscheiner putzen mit Begeisterung Zähne

Nach dem Frühstück freuen sich die Kinder der Sonnenscheingruppe schon auf das Zähneputzen. In kleinen Gruppen marschieren sie ins Bad. Dort bekommt jede(r) eine Zahnbürste mit einem Klecks Zahnpasta darauf. Wenn alle Kinder ihre Zahnbürste in der Hand halten und bereit sind, singt die Erzieherin das Zahnputzlied: „Zahnbürste tanz in meinem Mund, halt die Zähne mir gesund, hin und her hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer“  Alle Kinder sind eifrig dabei und bewegen die Zahnbürste nach dem Lied, erst hin und her, dann rundherum und zum Schluss wische aus, wische aus, wisch den ganzen Schmutz hinaus…..!  Jetzt sind die Zähne aber wirklich sauber. Alle schauen nochmal stolz in den Spiegel, um zu sehen wie die Zähne blinken. Perfekt !