Archiv des Autors: Sabine

Feinschmecker und Künstler in der Elfengruppe

Essen verbindet- auch schon im Kindergarten! Gemeinsame Mahlzeiten sind für ein „Wir-Gefühl“ innerhalb der Kindergruppe wichtiger Bestandteil und bieten eine angenehme Atmosphäre für Gespräche und Interaktionen fernab des sonstigen Trubels! Der Spaß darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen!

Auch die künstlerische Ader wurde in den vergangenen Wochen voll ausgelebt und wahre Kunstwerke geschaffen! Der Gruppenraum glitzert heute noch!

Geburtstage in der Sonnenscheingruppe

Ein Geburtstag ist immer wieder ein aufregendes Ereignis für alle Kinder.

Das Geburtstagskind bekommt feierlich seine Krone auf den Kopf gesetzt.

Beim Morgenkreis wird Sunny unsere Handpuppe geweckt. Alle Kinder rufen: „Aufwachen Sunny“

Es dauert manchmal ein bisschen bis Sunny dann endlich aufwacht, sich reckt und streckt und erstmal vorsichtig in die Runde schaut. Aber unser Sunny ist ja ein schlaues Kerlchen und entdeckt gleich das Kind mit der Krone in der Runde und weiß was er zu tun hat. Wir singen alle gemeinsam Happy Birthday und dann darf Sunny das Geschenk überreichen. Wenn das Geburtstagskind sein Geschenk ausgepackt hat, darf es noch dreimal würfeln und den Gong schlagen.

Am Tisch ist sein Platz bereits vorbereitet mit einem Prinzessinnen- oder Piratenteller und der Geburtstagsraupe mit der entsprechenden Anzahl LED-Kerzen.

Steckperlen

Die Rasselbanden Kinder  haben Spaß mit den bunten Steckperlen.
Die Kinder können sich kreativ austoben, fördern spielerisch ihre Feinmotorik und die Konzentration.
Zusätzlich lernen die Kinder den Unterschied der verschiedenen Farben kennen.

Trolle Mix vom Naturtag

An ihrem  Naturtag suchen sich die Trolle  immer verschiedenste Plätze, an denen sie die Natur erkunden können.
Manchmal gehen sie auf einen Spielplatz und manchmal  genießen sie ihr Frühstück zwischen hohen Gräsern und Bäumen.
Dabei lassen sie sich von schlechtem Wetter nicht abschrecken…schließlich gibt es Regenkleidung und Gummistiefel.

Gemeinsamer Ausflug 

Die Zwerge und Wichtel haben mit der Rasselbande gemeinsam einen Ausflug zum Turnverein in Dieburg gemacht. Dort war eine tolle Bewegungslandschaft aufgebaut und es durfte zwei Stunden geturnt, getobt und sich ausprobiert werden.

Anschließend sind alle gemeinsam mit den Bollerwagen auf den Marktplatz gefahren und haben Pommes gegessen.

Das war sehr aufregend und hat viel Spaß gemacht. ????

Ein besonderer Tag bei den kleinen Strolchen

Am frühen Morgen ging es los… mit einem großen Bus wurden  die kleinen Strolche zusammen mit der Sonnenscheingruppe abgeholt. Das war aufregend!
Während der Busfahrt konnten die Kinder schon einiges entdecken… angekommen am Spielpark haben alle zuerst gemeinsam gefrühstückt.
Danach wurde auf dem Trampolin gesprungen, viel geklettert, gerutscht, Fahrzeuge gefahren, im Bällebad gespielt, mit großen Duplo Steinen gebaut und vieles mehr.
Die Kinder konnten den ganzen Spielpark für sich erkunden. Zum Schluss gab es noch leckere Pommes mit Ketchup.
Auf der Rückfahrt wurde es schnell leise, denn alle Kinder sind erschöpft eingeschlafen.
Die Kinder haben noch einige Tage später von diesem großartigen Ausflug berichtet.

Die Elfen überqueren einen Barfußpfad

Nach dem Morgenkreis ging es los in den Turnraum.
Dort haben die Kinder ihre Schuhe ausgezogen und waren bereit den Barfußpfad zu überqueren.
Manche Dinge waren kitzelig am Fuß, manche Steinig und andere hatten eine eher glatte Fläche.
Es war super das alle Kinder sich getraut haben, am Ende haben alle noch im „Bällchenbad“ gespielt, dass hat riesigen Spaß gemacht.

Auch Legofiguren wollen mal in den Urlaub fahren…

In der Sonnenscheingruppe erzählen die Kinder gerade viel vom Urlaub.
Manche fahren mit dem Auto in den Urlaub, andere sind schon ganz aufgeregt, weil sie mit dem Flieger durch die Wolken fliegen.
Aber auch mit der Bahn kann man in den Urlaub fahren, deshalb hatten die Kinder den Wunsch die Eisenbahn mal wieder vom Schrank zu holen.
Schnell wurde eine Strecke aufgebaut und schon fuhren die Lego Männchen zu fernen Zielen.

Die Rasselbande will ans Meer

Sommer, Sonne, Sonnenschein..  jetzt fehlt eigentlich nur noch das Meer. Leider können wir das nicht her holen.. dafür aber ein bisschen Sand vom Strand.

Wir haben den Sand in eine große Kiste gepackt und angefangen mit Schaufel, Schippe und Eimer loszubuddeln. Sogar ein paar Muscheln haben wir im Sand entdeckt – wie spannend.

Die Trolle besuchen den Luisenpark

Morgens ging es los und alle Kinder waren sehr aufgeregt. Mit dem großen Bus ging es nach Mannheim. Dort angekommen waren alle ziemlich hungrig und so wurde erstmal ausgiebig gefrühstückt. Bei dem schönen, sonnigen Wetter auf dem Wasserspielplatz hatten alle Trolle viel Spaß und konnten sich richtig austoben.

Anschließend gab es noch eine Rundfahrt auf dem Boot, bei dem die Kinder viele Enten und Flamingos entdecken konnten.