Archiv des Autors: Sabine

Badespaß bei den “Kleinen Strolchen”

Bei dem heißen Wetter erfrischten sich die “Kleinen Strolche” im Garten mit Wasser. Es wurden schnell mit dem Gartenschlauch zwei Wannen gefüllt und los ging es. Mit Behältern, Bechern und Gieskannen wurde das Wasser umgefüllt oder ausgekippt. Es entstand sogar eine lustige Wasserschlacht.

Elfen auf Hausbesuch

An ihrem  Naturtag waren die Elfen mal wieder auf Erkundungstour im Garten eines Elfenkindes. Es war ein wunderschöner und sonniger Tag an dem die Gruppe sich auf den Weg machte, eines der Elfenkinder  zu Hause zu besuchen. Dort angekommen erwartete alle Elfen ein riesiges, leckeres Buffet, das  reichlich ausgestattet war an Obst, Gemüse, Brot, Wurst, Käse und vielen anderen Leckereien. Gut gestärkt konnte die Entdeckungstour starten. Es gab  viele Spielmöglichkeiten: Von der Schaukel bis zum Traktor war für jeden  etwas dabei.

Frühstück in der Sonnenscheingruppe

In der Sonnenscheingruppe beginnt der Tag mit einem leckeren, mitgebrachten, eigenen Frühstück.

Die Kinder freuen sich über ihre vielfältigen, bunten Frühstücksdosen und Trinkflaschen. Ganz neugierig wird geschaut, was sich denn wohl heute in der Frühstücksdose befindet und gleich stolz den anderen Kindern erzählt.
Danach genießen die Kinder das schöne Sommerwetter im Außengelände.
Begeistert wird im Sandkasten für die Erzieherinnen „Eis“ zubereitet und die Kipplaster werden mit Sand befüllt. Alle Kinder freuen sich darüber, barfuß laufen zu können. Es ist so schön den Sand an den Füßen zu spüren und die eigenen Füße im Sand vergraben zu können.
Das absolute Highlight sind die Seifenblasen. Voller Freude wird den Seifenblasen hinterhergelaufen und nach ihnen gesprungen. Das Ziel ist es, doch noch eine Seifenblase fangen zu können. ;-)

 

 

Die Rasselbande puzzelt

Puzzeln ist ein faszinierender Zeitvertreib. Es macht nicht nur Spaß, sondern verändert auch unsere Denkprozesse in positiver Weise.
Kinder trainieren beim Puzzeln ihre Feinmotorik, verbessern ihre Auge-Hand-Koordination und üben sich in Konzentration und Geduld. Zudem erkennen Kinder durchs Puzzeln Passformen und Farben besser. Die Konzentrationsfähigkeit und das Erinnerungsvermögen werden geschult und das Durchhaltevermögen und die Frustrationstoleranz werden ebenfalls trainiert.

Und nicht zu vergessen: Am Ende werden die fleißigen Puzzler mit einem wunderschönen Endmotiv belohnt und freuen sich über ihren Erfolg.
Puzzeln hält also geistig fit und macht glücklich. ;-)

U3 Speiseplan für KW 33

Hier gibt es den U3 Speiseplan für KW 33:

Speiseplan KW 33

U3 Speiseplan für KW 32

Hier gibt es den U3 Speiseplan für KW 32:

Speiseplan KW 32

U3 Speiseplan für KW 31

Hier gibt es den U3 Speiseplan für KW 31:

Speiseplan KW 31

 

3+ Speiseplan KW 33

Hier gibt es den 3+ Speiseplan für KW 33:

Speiseplan 3+ KW 33

3+ Speiseplan KW 32

Hier gibt es den 3+ Speiseplan  für KW 32:

Speiseplan 3+ KW 32

3+ Speiseplan KW 31

Hier gibt es den 3+ Speiseplan für  KW 31:

Speiseplan 3+ KW 31